☰ Menü

Munddusche Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Zahnpflege-Produkte

Letzte Aktualisierung: 26. März 20216 Kommentare

Als Hilfsmittel für eine gute Mundhygiene ist neben Zahnbürste, Zahnseide & co. auch die Munddusche ein Thema. Doch laut Mundduschen-Test im Internet wird ihr nachgesagt, gar nicht so sinnvoll für ein gutes Mundgefühl zu sein. Das stimmt so nicht ganz, denn mit einer Munddusche lassen sich grobe Essensreste aus den Zahnzwischenräumen entfernen.

In unserem Ratgeber weiter unten liest Du, was eine Munddusche ist und welche unterschiedlichen Arten es gibt. Natürlich erfährst Du auch, wie Du eine Munddusche verwendest.

Mundduschen – Vergleich

Produkt
Testsieger
Waterpik WP-660EU Ultra Professional Munddusche, weiß
Preis-Leistungssieger
Oral-B Oxyjet Munddusche für gesünderes Zahnfleisch, mit Mikroluftblasen-Technologie, 4 Ersatzdüsen, weiß/blau
Oral-B WaterJet Reinigungssystem für eine gründliche Reinigung und Massage des Zahnfleisches, mit 4 WaterJet Aufsteckdüsen
Morpilot Munddusche, Professionelle Elektrische Kabellose Munddusche, Munddusche Zahnreiniger Wasser Flosser Oral irrigator, 3 Modi, IPX7 Wasserdicht mit 4 Düsen, USB-Ladekabel, 300ML
Philips Sonicare AirFloss Ultra für die Zahnzwischenraumreinigung HX8438/01, Reinigung in 60 Sek., Hochleistungsdüse, weiß-grau
Amazon-Bewertung
Art
stationäre Munddusche
stationäre Munddusche
stationäre Munddusche
mobile Munddusche
mobile Munddusche
Technologie
Puls-Modulations-Technologie
Wasser-Luft-Technologie
Wasser-Technologie
Wasser-Luft-Technologie
Luft-Mikrotröpfchen-Technologie
Anzahl Druckstufen
10 Stufen
5 Stufen
5 Stufen
3 Stufen
0 Stufen
Fassungsvermögen Wassertank
650 ml
600 ml
600 ml
300 ml
20 ml
Anzahl Düsen
7 Stück
4 Stück
4 Stück
4 Stück
2 Stück
geeignet für Zahnzwischenräume
geeignet für Zahnfleisch
geeignet für Mundwasser
Testsieger
Produkt
Waterpik WP-660EU Ultra Professional Munddusche, weiß
Amazon-Bewertung
Art
stationäre Munddusche
Technologie
Puls-Modulations-Technologie
Anzahl Druckstufen
10 Stufen
Fassungsvermögen Wassertank
650 ml
Anzahl Düsen
7 Stück
geeignet für Zahnzwischenräume
geeignet für Zahnfleisch
geeignet für Mundwasser
Preis
Zum Angebot
Preis-Leistungssieger
Produkt
Oral-B Oxyjet Munddusche für gesünderes Zahnfleisch, mit Mikroluftblasen-Technologie, 4 Ersatzdüsen, weiß/blau
Amazon-Bewertung
Art
stationäre Munddusche
Technologie
Wasser-Luft-Technologie
Anzahl Druckstufen
5 Stufen
Fassungsvermögen Wassertank
600 ml
Anzahl Düsen
4 Stück
geeignet für Zahnzwischenräume
geeignet für Zahnfleisch
geeignet für Mundwasser
Preis
Zum Angebot
Produkt
Oral-B WaterJet Reinigungssystem für eine gründliche Reinigung und Massage des Zahnfleisches, mit 4 WaterJet Aufsteckdüsen
Amazon-Bewertung
Art
stationäre Munddusche
Technologie
Wasser-Technologie
Anzahl Druckstufen
5 Stufen
Fassungsvermögen Wassertank
600 ml
Anzahl Düsen
4 Stück
geeignet für Zahnzwischenräume
geeignet für Zahnfleisch
geeignet für Mundwasser
Zum Angebot
Produkt
Morpilot Munddusche, Professionelle Elektrische Kabellose Munddusche, Munddusche Zahnreiniger Wasser Flosser Oral irrigator, 3 Modi, IPX7 Wasserdicht mit 4 Düsen, USB-Ladekabel, 300ML
Amazon-Bewertung
Art
mobile Munddusche
Technologie
Wasser-Luft-Technologie
Anzahl Druckstufen
3 Stufen
Fassungsvermögen Wassertank
300 ml
Anzahl Düsen
4 Stück
geeignet für Zahnzwischenräume
geeignet für Zahnfleisch
geeignet für Mundwasser
Preis
Zum Angebot
Produkt
Philips Sonicare AirFloss Ultra für die Zahnzwischenraumreinigung HX8438/01, Reinigung in 60 Sek., Hochleistungsdüse, weiß-grau
Amazon-Bewertung
Art
mobile Munddusche
Technologie
Luft-Mikrotröpfchen-Technologie
Anzahl Druckstufen
0 Stufen
Fassungsvermögen Wassertank
20 ml
Anzahl Düsen
2 Stück
geeignet für Zahnzwischenräume
geeignet für Zahnfleisch
geeignet für Mundwasser
Preis
Zum Angebot

Das Wichtigste in Kürze 🤓

  1. Was ist eine Munddusche?

    Eine Munddusche ist ein Gerät, das Du nach dem Zähneputzen nutzen kannst. Mit dem lassen sich grobe Essensreste beseitigen, die Du mit der Zahnbürste nicht erwischt hast. Das funktioniert ganz einfach mit einem Wasserstrahl. Lies hier mehr zu den Eigenschaften und der Funktionsweise einer Munddusche.  

  2. Welche Mundduschen-Arten gibt es?

    In der Kategorie Mundduschen wird zwischen stationären und mobilen Modellen unterschieden. Zudem stehen laut Test im Internet Mundduschen für den Anschluss am Wasserhahn zur Verfügung. Erfahre hier, in welchen Punkten sich die Mundduschen-Arten unterscheiden.

  3. Worauf muss ich achten, wenn ich eine Munddusche kaufen möchte?

    Wenn Du eine Munddusche kaufen möchtest, kommt es vor allem auf die Reinigungsleistung an. Nur so kann eine optimale Mundhygiene gewährleistet werden. Zudem ist die Art des Wasserstrahls ein wichtiges Kaufkriterium. Erfahre hier, was es beim Kauf einer Munddusche zu beachten gilt.

Ratgeber: Alles rund um Mundduschen

Willst Du eine Munddusche von Philips, Oral-B oder Panasonic kaufen, solltest Du Dir zuvor Gedanken darüber machen, in welchem Rahmen Du eines der Modelle nutzen möchtest. Ist die Anwendung der Munddusche lediglich zu Hause vorgesehen oder brauchst Du ein spezielles Gerät für Reisen? Zudem solltest Du Dir darüber bewusst sein, ob Du sie zur Massage des Zahnfleischs oder für die Reinigung der Zahnzwischenräume brauchst.

Was ist eine Munddusche?

Mit einer Munddusche kannst Du lose Essensreste zwischen den Zähnen entfernen. Ein Wasserstrahl spült die Essensreste heraus, die mit dem Zähneputzen nicht entfernt wurden konnten. Den Wasserstrahl solltest Du nicht zu stark einstellen, damit Du das Zahnfleisch nicht verletzt.

👍 Tipp: Nutzt Du eine Munddusche das allererste Mal, stelle die niedrigste Stufe ein, damit Du Dich an den Wasserstrahl gewöhnen kannst. Wenn Du genug Erfahrung hast, kannst Du auch die mittlere Stufe regelmäßig nutzen.

❗️ Achtung: Eine Munddusche darf nie als Ersatz für Zahnseide genutzt werden, da meist lediglich Wasser zur Reinigung verwendet wird. Du kannst die Modelle von Panasonic, Philips & Co. eher als zusätzliches Hilfsmittel für die Mundhygiene sehen, um grobe Essensreste zu entfernen.

Die Funktionsweise einer Munddusche ist laut Test im Internet sehr einfach. Die meisten Mundduschen arbeiten elektrisch. Dabei zieht eine Pumpe das Wasser aus dem Tank. Dieses gelangt mit dem eingestellten Wasserdruck in das Handstück. Folglich tritt der Wasserstrahl aus und reinigt die Zahnzwischenräume.

👍 Tipp: Durch die Beseitigung von Bakterien tragen Mundduschen auch zu weißen Zähnen bei. Interessierst Du Dich für dieses Thema erfährst Du hier mehr über die Bleaching-Methoden, wie das Home-Bleaching oder die professionelle Behandlung beim Zahnarzt.

Vor- und Nachteile einer Munddusche

  • Mit der Nutzung einer Munddusche kann Mundgeruch reduziert bzw. vorgebeugt werden. Die Ansammlung von Bakterien zwischen den Zähnen kann durch eine regelmäßige Anwendung der Munddusche und auch Zahnseide verringert werden.
  • Mit dem Wasserstrahl lassen sich laut Test im Internet schwer erreichbare Stellen im Mundraum gut reinigen. Auf diese Weise kannst Du Karies und Zahnfleischentzündungen vorbeugen.
  • Eine Munddusche ist einfacher zu benutzen als Zahnseide. Du brauchst einfach nur einen Knopf betätigen und schon kommt ein Wasserstrahl aus der Munddusche.
  • Mundduschen sind für Träger von Zahnspangen und Prothesen besser geeignet als Zahnseide. Spezielle Bürsten für die Reinigung Deiner Zahnspange solltest Du dennoch nutzen.
  • Für Menschen mit Zahnfleischentzündungen, Verletzungen im Mundraum und Herzproblem ist die Verwendung von Mundduschen gefährlich. Bakterien könnten in die Blutbahn gelangen und so Entzündungen am Herzen hervorrufen.
Mehr zum Thema

Welche Mundduschen-Arten gibt es?

Du kannst zwischen unterschiedlichen Mundduschen z.B. von Panasonic, Philips und Waterpik wählen. Bei der Wahl der Munddusche kommt es vor allem auf den Verwendungszweck an. Diese Mundduschen-Arten stehen zur Verfügung:

  • Mobile Mundduschen
  • Mundduschen zum Anschluss an Wasserhahn
  • Stationäre Mundduschen

Mobile Mundduschen, wie es sie von Panasonic gibt, sind ideal auf Reisen und für unterwegs. Bei ihnen ist der Wassertank integriert, hat aber kein allzu großes Fassungsvermögen. Der Wassertank muss regelmäßig gereinigt werden. Betrieben werden die Mundduschen kabellos mit einem Akku. Es ist kein zusätzlicher Schlauch notwendig.

Bei stationären Mundduschen ist ein externer Wassertank mit einem Schlauch verbunden. Der Wasserdruck wird durch eine elektrische Pumpe erzeugt, die den Strom durch ein Netzkabel erhält. Du musst immer in der Nähe des Geräts stehen.

Wie der Name schon verrät, können Mundduschen mit Anschluss am Wasserhahn auch nur an selbigem verwendet werden. Das bedeutet, dass Du immer in der Nähe des Waschbeckens stehen musst. Der Vorteil ist, dass es keinen Wassertank gibt, den Du reinigen musst. Der Wasserdruck wird laut Test im Internet durch die Regulierung am Wasserhahn eingestellt.

Video: Munddusche Erfahrungen + Zahnseide-Tipps

Darauf musst Du bei der Wahl einer Munddusche achten

Zunächst musst Du wissen, für welchen Anwendungsbereich Du eine Munddusche von Panasonic oder Philips benötigst. Legst Du großen Wert auf eine effiziente Reinigung der Zahnzwischenräume oder auf eine Massage des Zahnfleischs? Oder soll das Modell beides können? Diese weiteren Kriterien sind beim Kauf besonders wichtig:

  • Reinigungsleistung
  • Art des Wasserstrahls
  • Fassungsvermögen Wassertank
  • Art des Akkus

Reinigungsleistung

Arbeiten die Mundduschen nur mit Wasser, sorgt das nur dafür, dass die Essensreste herausgespült werden. Für eine effiziente Reinigungsleistung kannst Du auf eine Technologie setzen, bei der ein Gemisch aus Wasser und Luft zum Einsatz kommt. Das ist z. B. bei der Panasonic EW1411H845 der Fall.

Munddusche mit Luft-Wasser-Gemisch

Panasonic EW1411H845 kabellose Munddusche EW1411 mit Ladestation, 3-stufige Wasserstrahlintensität, Interdental-Modus
Panasonic EW1411H845 kabellose Munddusche EW1411 mit Ladestation, 3-stufige Wasserstrahlintensität, Interdental-Modus
Ganzheitliche Mundhygiene für nachhaltig gepflegte Zähne und gesundes Zahnfleisch; Interdentalmodus - pulsierender Wasserstrahl optimiert die Reinigung und spart Wasser
56,98 EUR

Bei den meisten Mundduschen kannst Du laut Test im Internet nur Wasser in den Tank füllen. Viele Hersteller bieten auch den Einsatz von Mundwasser an. Dabei werden Deine Zahnzwischenräume zusätzlich antibakteriell gereinigt.

👍 Tipp: Ist die Munddusche mit einer Timer-Funktion ausgestattet, schaltet sich das Gerät nach der optimalen Anwendungsdauer automatisch aus. So kannst Du das Reinigungsergebnis optimieren.

Art des Wasserstrahls

Bei der Entscheidung ist die Art des Wasserstrahls entscheidend. Es wird zwischen folgenden Arten unterschieden:

  • Monostrahl
  • Pulsierendem Strahl
  • Rotierendem Stahl

Der Monostrahl ist ein Einzelstrahl, der vorrangig für die Reinigung der Zahnzwischenräume sinnvoll ist. Mit einem pulsierenden bzw. mehrstrahligen Wasserstrahl lassen sich die Zähne noch effizienter reinigen. Dabei wird der Wasserstrahl bis zu 1.500 Mal pro Minute unterbrochen. Auf diese Weise kann ein Massageeffekt erzielt werden. Dies ist auch bei einem rotierenden Wasserstrahl möglich. Zur Wahl sollte daher ein Reinigungs- und Massagemodus stehen. Im Idealfall lässt sich der Wasserdruck stufenlos einstellen.

Die Art des Wasserstrahls hängt laut Test im Internet auch von der Aufsteckdüse ab. Von denen sollten verschiedene Düsen im Lieferumfang enthalten sein, wenn Du sowohl einen Reinigungseffekt als auch eine Massagefunktion nutzen möchtest.

Fassungsvermögen Wassertank

Mit Blick auf das Fassungsvermögen des Wassertanks kommt es ganz auf den Einsatzbereich der Mundduschen an. Mobile Mundduschen haben laut Test im Internet nur ein geringes Wassertank-Volumen von ca. 300 ml. Stationäre Mundduschen verfügen über einen größeren Tank, in den 600 ml passen.

👍 Tipp: Können Sie die Munddusche immer am Waschbecken verwenden, bietet sich die Anschaffung einer Munddusche mit Anschluss am Wasserhahn an. Dabei wird das Wasser direkt aus dem Wasserhahn gezogen und die Reinigung des Wassertanks entfällt.

Art der Akkuladung

Beim Thema Komfort ist ebenfalls die Art und Weise wichtig, wie der Akku einer Munddusche wieder aufgeladen wird. Das funktioniert oft über eine Ladestation mit Netzkabel, wie bei den Gealm und Panasonic Mundduschen. Kabellose Mundduschen werden induktiv geladen. Daher eignet sich diese Methode laut Test im Internet gut auf Reisen.

Oral-B Waterjet

Mundduschen im Test

In unserer Vergleichstabelle empfehlen wir Dir 5 verschiedene Mundduschen. Um zu erfahren, was sie bieten und ob sie sich in der Praxis gut schlagen, fassen wir die Ergebnisse aus Mundduschen-Tests im Internet im Folgenden zusammen.

Unser Munddusche-Testsieger: Waterpik WP-660EU

Mit der Munddusche von Waterpik erhältst Du ein professionelles und leistungsstarkes Gerät, das natürlich auch einen stolzen Preis hat. Der Hersteller arbeitet mit Zahnärzten zusammen und erstellt regelmäßig Studien im Bereich Zahngesundheit. Laut Mundduschen-Test im Internet bietet Waterpik die besten Mundduschen.

Ein Vorteil an der Waterpik WP-660EU ist, dass Du nicht nur reines Wasser, sondern auch Mundwasser nutzen kannst. Zudem stehen Dir besonders viele Betriebsmodi zur Verfügung. Damit ist unser Munddusche-Testsieger sowohl für empfindliche Zähne als auch für hohe Reinigungsansprüche geeignet. Zusätzlich sind im Lieferumfang 8 Aufsätze enthalten. Zudem wird die Reinigung durch spülmaschinenfeste Teile erleichtert.

Im Vergleich zu den Mundduschen von Oral-B schneidet das Modell von Waterpik auch in der Bewertung des Schlauchs besser ab. Der ist lang genug, sodass Du während der Anwendung nicht direkt neben dem Gerät stehen musst. Auch der Wasserdruck ist ausreichend. Du kannst ihn stufenlos zwischen 0,6 und 6 bar einstellen.

Waterpik WP-660EU

Waterpik WP-660EU Ultra Professional Munddusche, weiß
Waterpik WP-660EU Ultra Professional Munddusche, weiß
Einfache und effektivere Reinigung der Zahnzwischenräume!; Unsere fortschrittlichste feststehende elektrische Munddusche
94,99 EUR

Oral-B Oxyjet Munddusche

Die Munddusche Oxyjet punktet mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Das Gerät arbeitet mit einem Gemisch aus Wasser und Luft. Durch einen eingebauten Luftfilter wird die Luft gereinigt, bevor sie mit dem Wasser ausgegeben wird. Laut Mundduschen-Test im Internet wird dem Modell eine gute Reinigungsleistung zugesprochen.

Doch es gibt auch einen negativen Kritikpunkt. Laut Erfahrungen der Nutzer wird nach mehreren Jahren der Schlauch brüchig. In dem Fall musst Du den Schlauch der Munddusche wechseln. Hierfür benötigst Du Ersatzteile für die Oral-B-Munddusche. Ein Ersatzteil kostet ca. 10 €. Diese Verschleißerscheinung kann aber auch an sehr hartem Wasser und unzureichender Entkalkung liegen.

Bei diesem Modell scheint der Wasserdruck gering auszufallen und das trotz 5 wählbarer Stufen. Daher eignet sich die Oxyjet-Munddusche für Menschen mit empfindlichen Zähnen. Allerdings besteht hier die Möglichkeit, dass nicht alle Essensreste komplett entfernt werden.

Oral-B Oxyjet

Angebot
Oral-B Oxyjet Munddusche für gesünderes Zahnfleisch, mit Mikroluftblasen-Technologie, 4 Ersatzdüsen, weiß/blau
Oral-B Oxyjet Munddusche für gesünderes Zahnfleisch, mit Mikroluftblasen-Technologie, 4 Ersatzdüsen, weiß/blau
Die Munddusche reinigt sanft in den Zahnzwischenräumen, um Speisereste zu entfernen; Lieferumfang: 1 OxyJet Reinigungssystem, 4 OxyJet Aufsteckdüsen
99,99 EUR −41,10 EUR 58,89 EUR

Oral-B Waterjet Munddusche

Bei dem Modell Waterjet handelt es sich um eine stationäre Munddusche, die sich in schlichtem Design zeigt. Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 600 ml. Im Lieferumfang der Braun Munddusche sind folgende Teile enthalten:

  • Basisstation
  • Wassertank
  • Handstück
  • 4 Düsen

Die Waterjet-Munddusche überzeugt mit ihrer Reinigungswirkung. Hierfür stehen 2 Betriebsmodi zur Verfügung. Mit einer der Düsen erreichst Du laut Test im Internet einen leicht verwirbelten Wasserstrahl. Ohne Düse ist der Wasserstrahl fein und präzise. Zudem ist der Wasserdruck dann höher.

👍 Tipp: Die Handhabung der Braun Munddusche ist gut. Der Wassertank lässt sich leicht entnehmen. Die Einzelteile kannst Du ganz bequem in der Spülmaschine reinigen.

Allerdings gibt es laut Mundduschen-Test im Internet auch zwei kleine Kritikpunkte. Diese betreffen

  • die Schlauchlänge und
  • den Wasserdruck

Die Schlauchlänge von 70 cm macht es nötig, dass Du relativ dicht an dem Gerät stehen musst. Bei 10 cm mehr wäre der Komfort während der Anwendung bereits deutlich höher.

Beim Wasserdruck beanstanden einige Nutzer, dass dieser nicht stark genug sein, um alle Essensreste gründlich zu entfernen. Besonders für empfindliche Zähne und Zahnfleisch eignet sich diese Munddusche besonders gut, da es bei zu starkem Druck zu Verletzungen im Mundraum kommen könnte. Den Wasserdruck kannst Du laut Tests im Internet an der Basisstation einstellen.

Alles in allem bekommst Du mit der Waterjet-Munddusche ein sehr gutes Gerät, bei dem das Preis-Leistungsverhältnis gut ist.

Oral-B Waterjet

Oral-B WaterJet Reinigungssystem für eine gründliche Reinigung und Massage des Zahnfleisches, mit 4 WaterJet Aufsteckdüsen
Oral-B WaterJet Reinigungssystem für eine gründliche Reinigung und Massage des Zahnfleisches, mit 4 WaterJet Aufsteckdüsen
WaterJet-Technologie für eine gezielte Reinigung und Massage des Zahnfleischs; Einfachstrahl zur Entfernung von Speiseresten an schwer erreichbaren Stellen

👍 Tipp: Du suchst eine Munddusche mit Zahnbürste? Die Waterjet Munddusche bekommst Du im Set mit einer elektrischen Zahnbürste. Interessierst Du Dich dafür, entscheide Dich für das Mundpflegecenter Pro 700.

Mundpflegecenter Pro 700

Angebot
Oral-B Mundpflegecenter PRO 700 Elektrische Zahnbürste + Waterjet Munddusche
Oral-B Mundpflegecenter PRO 700 Elektrische Zahnbürste + Waterjet Munddusche
Waterjet-Technologie – Einfachstrahl zur gezielten Reinigung zwischen den Zähnen; Mehrfachstrahl zur sanften Massage am Zahnfleischrand
78,24 EUR −3,34 EUR 74,90 EUR

Morpilot Munddusche

Die Morpilot Munddusche ist perfekt für Reisen geeignet, denn es handelt sich bei dem Modell um eine mobile Munddusche. Sie macht schon äußerlich einen guten Eindruck. Das Modell sieht ansprechend aus und ist gut verarbeitet.

Sie bietet laut Test im Internet 3 unterschiedliche Modi. Für die Reinigung der Zahnzwischenräume stehen Dir der normale und sanfte Modus zur Auswahl. Durch diese zwei Einstellmöglichkeiten ist das Gerät von Morpilot auch für empfindliche Zähne geeignet. Zusätzlich bietet es einen Massage-Modus, der ideal für die Bearbeitung des Zahnfleischs ist.

Das geringere Volumen des Wassertanks rechtfertigt den günstigen Preis für die Munddusche. Mit dem 300 ml Wassertank reicht das Wasser zwar nur für eine Anwendung, das ist bei anderen mobilen Mundduschen aber nicht anders. Der Tank lässt sich leicht wieder füllen.

Morpilot Munddusche

Philips Sonicare Airfloss Ultra

Die Philips Sonicare Airfloss Ultra ist eine mobile Munddusche. Sie verfügt über einen Wassertank mit lediglich 20 ml Fassungsvermögen. Diese Menge reicht für mehrere Anwendungen, weil sehr wenig Wasser für eine Anwendung notwendig ist.

Die Sonicare Munddusche arbeitet mit einer Luft-Wasser-Reinigungstechnologie. Dabei kommt laut Test im Internet kein Wasserstrahl, wie bei vielen anderen Modellen, aus dem Handstück. Vielmehr handelt es sich um kräftige Stöße, die als feiner Sprühnebel sichtbar werden. Übrigens kannst Du die Anzahl der Stöße pro Anwendung einstellen. Der Wasserdruck hingegen lässt sich bei der Philips Munddusche nicht variieren. Beide Faktoren zusammen rechtfertigen den höheren Preis.

👍 Tipp: Zu Beginn rufen diese Sprühstöße ein ungewohntes Gefühl hervor. Laut Mundduschen-Erfahrungen von Nutzern gewöhnt man sich schnell daran.

Das Handstück der Philips Munddusche ist leicht und kompakt. Damit eignet es sich perfekt für die Anwendung unterwegs.

❗️ Hinweis: Für empfindliche Zähne ist die Philips Sonicare Airfloss Ultra laut Test im Internet nicht geeignet, da sich der Wasserdruck nicht einstellen lässt.

Philips Sonicare Airfloss Ultra

Angebot
Philips Sonicare AirFloss Ultra für die Zahnzwischenraumreinigung HX8438/01, Reinigung in 60 Sek., Hochleistungsdüse, weiß-grau
Philips Sonicare AirFloss Ultra für die Zahnzwischenraumreinigung HX8438/01, Reinigung in 60 Sek., Hochleistungsdüse, weiß-grau
Die einfache Art der Zahnzwischenraumreinigung - Philips AirFloss Ultra; Bis zu 99,9% Plaque-Entfernung** dank feiner Kombination aus Luft und Mikrotröpfchen
99,80 EUR −24,81 EUR 74,99 EUR

Munddusche richtig benutzen

Bei der Anwendung einer Munddusche ist wichtig, dass das Wasser zum Schluss wieder aus dem Mund fließen kann.

Um eine optimale Mundhygiene zu gewährleisten, ist laut Test im Internet die richtige Anwendung einer Munddusche entscheidend. In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erfährst Du, wie Du genau vorgehst.

  1. Zunächst füllst Du den Wassertank der Munddusche bzw. schließt die Munddusche an den Wasserhahn an.
  2. Nun kannst Du den Reinigungsmodus und den Wasserdruck einstellen. Dieser sollte hoch genug, aber dennoch angenehm sein. Starte am besten immer mit der niedrigsten Stufe.
  3. Jetzt kannst Du sie im Mund platzieren. Achte darauf, dass Du sie nicht direkt auf den Zahn oder Zahnfleisch ausrichtest, sondern möglichst zwischen den Zähnen.
  4. Nun kannst Du den Bereich zwischen den Zähnen für ca. 2 Sekunden behandeln. Für die gesamte Anwendung solltest Du nicht länger als 2 Minuten brauchen.
  5. Nach jeder Anwendung solltest Du den Wassertank gut ausspülen. Dazu schaltest Du das Gerät aus und entfernst die Dosierspitze.

👍 Tipp: Beginne bei der Anwendung mit der Munddusche immer an den Backenzähnen.

Laut Test im Internet kannst Du den Mund während der Anwendung ruhig geschlossen halten. Das Wasser sollte anschließend aber wieder ausgespült werden.

Wie kann ich eine Munddusche reinigen?

Mit Zitronensäure kannst Du den Wassertank der Munddusche leicht entkalken.

Den Wassertank und die Aufsätze musst Du regelmäßig reinigen. Das gilt besonders, wenn Du kalkhaltiges Wasser hast. Dann verkalken beide Teile besonders schnell.

Es gibt Maßnahmen, die Du nach jeder Anwendung durchführen solltest. Nach jeder Anwendung kannst Du die Munddusche mit heißem Wasser durchspülen. Äußerlich kannst Du das Handstück feucht abwischen. Zudem spülst Du den Wassertank kurz aus.

Von Zeit zu Zeit ist auch eine Entkalkung von Wassertank und Schlauch notwendig. Wird diese nicht regelmäßig durchgeführt, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Teile porös werden und in der Folge kaputtgehen. Übrigens kann die Entkalkung auch gegen nachlassenden Wasserdruck helfen. Die Entkalkung funktioniert ganz einfach mit Zitronen- oder Essigsäure.

👍 Tipp: Am besten lässt sich die Munddusche reinigen, wenn sie zerlegbar ist. Du kannst die einzelnen Teile ganz leicht reinigen. Zudem trocknen sie gut, sodass Du lange etwas von dem Gerät hast.

Die Desinfektion der Wasserdüsen ist 1 – 2 Mal pro Monat sinnvoll. Hierfür bietet sich Desinfektionsspray an. Das bekommst Du z. B. von SOS. Anschließend spülst Du die Munddusche noch einmal durch.

Desinfektionsspray

Ist eine Munddusche gefährlich?

In vielen Tests im Internet wird erwähnt, dass Mundduschen wenig sinnvoll sind und sogar gefährlich sein können. Wenn Deine Zähne und Dein Zahnfleisch gesund sind, ist die Nutzung einer Munddusche keineswegs gefährlich – Zumindest solange der Wasserdruck nicht zu hoch und der Wasserstrahl nicht zu hart ist. Bei Verletzungen oder Krankheiten im Mundraum sieht das schon anders aus.

Bei tiefen Zahnfleischtaschen beispielsweise können Essensreste möglicherweise eher hinein- als herausgespült werden. Das verursacht laut Test im Internet Entzündungen und ist besonders bei Menschen mit Herzerkrankungen gefährlich, da die Bakterien auch in den Blutkreislauf gelangen können.

FAQ zum Thema: Mundduschen

Welche Munddusche ist die beste?

Welches die beste Munddusche für Dich ist, hängt von Deinen individuellen Vorstellungen ab. Eine große Rolle spielt z. B. der Einsatzbereich. Legst Du Wert auf eine gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume oder willst Du zusätzlich eine sanfte Reinigung vom Zahnfleisch? Möchtest Du eine Munddusche auf Reisen nutzen, ist eine mobile Munddusche die richtige Wahl. Nutzt Du sie nur zu Hause, ist ein stationäres Modell laut Test im Internet ideal.

Wie oft sollte man eine Munddusche nutzen?

Idealerweise nutzt Du eine Munddusche immer nach dem Zähneputzen mit der Zahnbürste. Für eine optimale Mundhygiene solltest Du sie mindestens zweimal pro Tag anwenden – ebenso oft wie die tägliche Reinigung mit der Zahnbürste. Meist bleiben in den Zahnzwischenräumen Essensreste hängen, die Du mit Zahnbürsten nur schwer entfernen kannst.

Welche Munddusche empfehlen Zahnärzte?

Zahnärzte sehen den Einsatz einer Munddusche laut Test im Internet oft kritisch. Meist bezeichnen sie Mundduschen als wenig sinnvoll. Oft raten sie zur gründlichen Zahnpflege mit Zahnseide. Empfiehlt Dir Dein Zahnarzt explizit eine Munddusche, solltest Du in jedem Fall zu einem Modell mit stufenloser Einstellung des Wasserdrucks greifen. So gehst Du sicher, dass der Wasserstrahl nicht zu hart für Zähne und Zahnfleisch ist.

Welche Munddusche ist für Implantate geeignet?

Möchtest Du eine gute Munddusche für Implantate kaufen, hast Du die freie Auswahl. Achte bei der Wahl des Modells auf Kaufkriterien, wie Reinigungsleistung und Art des Wasserstrahls. Es gibt kein Modell, das besser oder schlechter für Implantat-Träger geeignet ist. Laut der Erfahrungen von Implantat-Trägern ist die Panasonic EW-DJ10 besonders empfehlenswert.

Welche Munddusche ist für eine feste Zahnspange geeignet?

Für Zahnspangenträger eignet sich eine Munddusche meist besser als die Nutzung von Zahnseide. Wenn Du eine feste Zahnspange trägst und eine Munddusche nutzt, ist es sinnvoll zu einem Modell zu greifen, bei dem der Wasserdruck stufenlos einstellbar ist. Diese Art der Munddusche für Zahnspangen sorgt dafür, dass die Brackets optimal gereinigt werden.

Welches Mundwasser für Munddusche?

Willst Du Deine Zähne nicht nur mit Wasser reinigen, empfiehlt sich die Verwendung von Mundwasser. Achte darauf, dass Dein Modell für den Einsatz von Mundspülungen geeignet ist. Am besten füllst Du ein verdünntes Mundwasser in die Munddusche. Bei dem ist das richtige Verhältnis von Mundwasser-Konzentrat und Wasser immer gegeben und Du kannst nichts falsch machen.

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5 Sternen)
Munddusche Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Zahnpflege-Produkte
Loading... 6 Kommentare
  1. Lara J. am 15. Dezember 2020

    Danke für den ausführlichen Testbereicht. Ich jonnte mir ein genaues Bild von allen Modellen machen und mich für eine Munddusche entscheiden!

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 16. Dezember 2020

      Liebe Lara,

      es freut uns, dass Dir unser Munddusche-Test weiterhelfen konnte.

      Viel Freude mit Deiner Munddusche ?

      Antworten
  2. Davide am 2. Januar 2021

    Gibt es auch Entkalkungsmittel für die Munddusche zu kaufen? und welches könnt ihr empfehlen?

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 3. Januar 2021

      Lieber Davide,

      wenn Du Deine Munddusche mit einem Entkalker reinigen möchtest, solltest Du auf spezielle Produkte für Zahnpflegegeräte setzen. Empfehlenswert ist z. B. der Xavax Reiniger für Mundpflege-Geräte.

      Liebe Grüße ?

      Antworten
  3. Tomte am 10. Februar 2021

    Ihr habt ja jetzt nur Mundduschen im Test, die nen Tank haben… Gibts denn auch ne Empfehlung für die man an den Wasserhahn anschliesst?

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 11. Februar 2021

      Lieber Tomte,

      gerne geben wir Dir eine Empfehlung für Mundduschen zum Anschluss an den Wasserhahn. Die Marke Sowash bietet geeignete Modelle, wie z. B. die SoWash Family Packung, an.

      Liebe Grüße ?

      Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?