☰ Menü

Zahnpolierer Test & Vergleich 2022: Die 5 besten Zahnradierer

6 Kommentare

Schöne, weiße Zähne, ohne zum Bleaching zu gehen? Laut Online-Tests sind Zahnpolierer die Lösung, um auch zwischen den Zahnarztbesuchen glänzend weiße Zähne zu haben. Mit den Zahnradierern polierst Du Verfärbungen und Plaque einfach weg.

In unserem Ratgeber weiter unten liest Du, welche Vorteile Zahnpolierer für die Zahnpflege mit sich bringen und wie Du sie zu Hause richtig anwendest. Zudem erfährst Du, welches Zubehör für eine Zahnpolitur notwendig ist.

Zahnpolierer – Vergleich

Produkt
Testsieger
KUUY Elektrischer Zahnpolierer, Zahnflecken Plaque Schaber Zahnstein Entfernung Reinigung Haustier Zahnreiniger Polierer Mit 4 PolierköPfe, 3 Arbeitsmodi(Size:Green)
Preis-Leistungssieger
Zahnsteinentferner 4STK Zahnsteinentfernung Professionelle Zahnreinigung, Zahnaufhellung Zahnstein Entfernung, Teeth Stain Remover, Effektive Teeth Whitening Zahnpolierer
REMOS Zahnradierer - Zahnpolierer bei Zahnverfärbung durch Tabak Tee Kaffee Wein
Zahnpolier-Set: wellsamed Zahnbürste Stain Remover Zahnsteinentferner Zahnpolierer 1 Stück WSR019, 10 x 2 g Profi Zahnpolierpaste
Olakin Zahnsteinentfernung Zahnsteinentferner[5 Pack], Zahnaufhellun, Zahnstein Entfernung Teeth Stain(Mischfarben)
Amazon-Bewertung
Zahnpolierer-Art
elektrischer Zahnpolierer
manueller Zahnpolierer
manueller Zahnpolierer
manueller Zahnpolierer
manueller Zahnpolierer
Anzahl Zahnpolierer
1 Stück
4 Stück
1 Stück
1 Stück
5 Stück
Anti-Rutsch-Griff
inkl. Zahnpolierpaste
Vorteile
3 Reinigungsmodi, 4 Polierköpfe
4 Zahnpolierer im Set, mit Anti-Rutsch-Griff
kompaktes Design
mit Zahnpolierpaste, mit Anti-Rutsch-Griff
5 Zahnpolierer im Set, verschiedene Farben
Nachteile
höherer Anschaffungspreis
keine Zahnpolierpaste
kein Anti-Rutsch-Griff
nur ein Zahnpolierer
keine Zahnpolierpaste
Testsieger
Produkt
KUUY Elektrischer Zahnpolierer, Zahnflecken Plaque Schaber Zahnstein Entfernung Reinigung Haustier Zahnreiniger Polierer Mit 4 PolierköPfe, 3 Arbeitsmodi(Size:Green)
Amazon-Bewertung
Zahnpolierer-Art
elektrischer Zahnpolierer
Anzahl Zahnpolierer
1 Stück
Anti-Rutsch-Griff
inkl. Zahnpolierpaste
Vorteile
3 Reinigungsmodi, 4 Polierköpfe
Nachteile
höherer Anschaffungspreis
Preis
Zum Angebot
Preis-Leistungssieger
Produkt
Zahnsteinentferner 4STK Zahnsteinentfernung Professionelle Zahnreinigung, Zahnaufhellung Zahnstein Entfernung, Teeth Stain Remover, Effektive Teeth Whitening Zahnpolierer
Amazon-Bewertung
Zahnpolierer-Art
manueller Zahnpolierer
Anzahl Zahnpolierer
4 Stück
Anti-Rutsch-Griff
inkl. Zahnpolierpaste
Vorteile
4 Zahnpolierer im Set, mit Anti-Rutsch-Griff
Nachteile
keine Zahnpolierpaste
Preis
Zum Angebot
Produkt
REMOS Zahnradierer - Zahnpolierer bei Zahnverfärbung durch Tabak Tee Kaffee Wein
Amazon-Bewertung
Zahnpolierer-Art
manueller Zahnpolierer
Anzahl Zahnpolierer
1 Stück
Anti-Rutsch-Griff
inkl. Zahnpolierpaste
Vorteile
kompaktes Design
Nachteile
kein Anti-Rutsch-Griff
Preis
Zum Angebot
Produkt
Zahnpolier-Set: wellsamed Zahnbürste Stain Remover Zahnsteinentferner Zahnpolierer 1 Stück WSR019, 10 x 2 g Profi Zahnpolierpaste
Amazon-Bewertung
Zahnpolierer-Art
manueller Zahnpolierer
Anzahl Zahnpolierer
1 Stück
Anti-Rutsch-Griff
inkl. Zahnpolierpaste
Vorteile
mit Zahnpolierpaste, mit Anti-Rutsch-Griff
Nachteile
nur ein Zahnpolierer
Preis
Zum Angebot
Produkt
Olakin Zahnsteinentfernung Zahnsteinentferner[5 Pack], Zahnaufhellun, Zahnstein Entfernung Teeth Stain(Mischfarben)
Amazon-Bewertung
Zahnpolierer-Art
manueller Zahnpolierer
Anzahl Zahnpolierer
5 Stück
Anti-Rutsch-Griff
inkl. Zahnpolierpaste
Vorteile
5 Zahnpolierer im Set, verschiedene Farben
Nachteile
keine Zahnpolierpaste
Preis
Zum Angebot

Das Wichtigste in Kürze 🤓

  1. Warum sollte man einen Zahnpolierer verwenden?

    Willst Du oberflächliche Verfärbungen auf Deinen Zähnen schnell entfernen, greifst Du zum Zahnradierer. Teilweise kannst Du mit ihnen auch Zahnstein entfernen. Lies hier, welche Vorteile ein Zahnpolierer noch hat.

  2. Wie verwendet man einen Zahnpolierer?

    Bei der Anwendung eines Zahnpolierers musst Du vorsichtig vorgehen. Es reicht, wenn Du sanft über jeden einzelnen Zahn gleitest. Lies hier, worauf Du bei der Verwendung eines Zahnpolierers noch achten solltest.

  3. Braucht man weiteres Zubehör, um die Zähne zu polieren?

    Neben einem Zahnradierer kann auch eine spezielle Polierpaste sinnvoll sein. Die darf allerdings nicht zu grob sein. Einige Hersteller bieten Zahnradierer und Polierpaste im Set an. Erfahre hier, was Du für die Zahnpolitur zu Hause benötigst.

Ratgeber: Alles rund um Zahnpolierer

Neben Zahnseide und Mundspülung können Zahnpolierer eine gute Ergänzung zur Zahnpflege sein. Besonders, wenn Du großen Wert auf strahlend weiße Zähne legst, sind sie eine Option. Oft bekommst Du sie in Form manueller Geräte, doch auch elektrische Varianten kannst Du kaufen. Mit ihnen gelingt die Reinigung von jedem einzelnen Zahn noch komfortabler.

Vorteile von Zahnpolierern

Das Herzstück von einem Zahnpolierer sind die Aufsätze.

Zahnradierer bzw. Zahnpolierer sind nützliche Hilfsmittel, die als Ergänzung für die Zahnpflege sinnvoll sein können. Natürlich ersetzen die Produkte nicht die Pflege mit Zahnbürste und Zahnpasta und auch nicht die professionelle Zahnreinigung. Mit der Verwendung eines Zahnpolierers gehen vor allem zwei Vorteile einher.

  • Verfärbungen entfernen: Durch Kaffee, Tee und andere Lebensmittel verfärben sich unsere Zähne zwangsläufig. Die gelben Zahnverfärbungen sehen nicht schön aus. Doch bevor Du zum Bleaching-Set greifst, kannst Du es erst einmal mit Zahnpolierern probieren.
  • Zahnstein entfernen: Zumindest weicher Zahnstein lässt sich mit den Zahnradierern entfernen. Dabei solltest Du stets vorsichtig sein, um nicht zu viel Zahnschmelz zu entfernen.

👍 Tipp: Im Vergleich zu einem Whitening Pen hellst Du Deine Zähne mit einem Zahnpolierer nicht auf, sondern entfernst lediglich die Verfärbungen. Dadurch kommt die natürliche Farbe wieder gut zum Vorschein.

❗️ Hinweis: Die Behandlung mit einem Zahnradierer ersetzt nicht den Besuch beim Zahnarzt. Auch eine professionelle Zahnreinigung kann er nicht ersetzen. Dennoch kann er dazu beitragen, dass Du weniger oft zur PZR gehen musst.

Mehr zum Thema

Anwendung eines Zahnpolierers

Für die Anwendung zu Hause gibt es spezielle Zahnpolierer. Die meisten Hersteller bieten händische Modelle ohne Motor an. Das Polieren der Zähne und das Entfernen von Plaque erfolgt manuell. Etwas komfortabler sind elektrische Zahnpolierer. Sie haben eine geringere Motorleistung als eine elektrische Zahnbürste und die ist zum Polieren auch ausreichend.

👍 Tipp: Alternativ zu einem speziellen Zahnradierer gibt es auch Aufsätze für die elektrische Zahnbürste. Für die Zahnreinigung besitzen sie einen Gummikelch, der die Zähne poliert.

Den Zahnpolierer richtig anzuwenden, ist nicht schwierig. Am wichtigsten ist es, dass Du vorsichtig vorgehst. Ansonsten kann es leicht passieren, dass Du zu viel von Deinem gesunden Zahnschmelz entfernst. Dabei können Dir folgende Tipps helfen:

  • Jeden einzelnen Zahn polieren: Wichtig ist, dass Du jeden Zahn einzeln polierst.
  • 2 Mal pro Monat polieren: Alles, was darüber hinausgeht, kann den Zahnschmelz schädigen. Die Folge wäre ein dünner werdender Zahnschmelz, was wiederum zu schmerzempfindlichen Zähnen führen könnte.
  • Zahnfleisch beim Polieren schonen: Wichtig ist, dass Du nur die Zähne und nicht das Zahnfleisch mit dem Zahnpolierer und der zugehörigen Polierpaste reinigst. Ansonsten kann es zu Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischrückgang kommen.

👍 Tipp: Bei manuellen Zahnpolierern reibst Du sanft über die Zahnoberfläche, um Verfärbungen zu entfernen. Elektrische Geräte haben automatisch den richtigen Druck. Du brauchst sie nur leicht an den Zahn zu halten.

Video-Anleitung: Zahnpolierer anwenden

Was benötigt man für die Zahnpolitur zu Hause?

Neben der Verwendung eines geeigneten Zahnradierers kann eine spezielle Polierpaste, wie die von Apa Care und Mira-Clin P sinnvoll sein. Diese muss spezielle Merkmale aufweisen. Beispielsweise darf sie nicht zu grob sein, damit Deine Zähne nicht geschädigt werden. Aus diesem Grund sind Hausmittel, wie Backpulver und Natron, ungeeignet. Als Alternative zu einer solchen Polierpaste kannst Du auch Whitening-Zahnpasta nutzen. Sie enthält oft mehr Polier-Partikel als normale Zahnpasta.

Polierpaste

ApaCare Polnische Zahnpolierpaste, 20 ml
ApaCare Polnische Zahnpolierpaste, 20 ml
CUMDENTE GmbH; PZN: 06560964; Herkunftsland:- Deutschland; Abmessung des Artikelpakets:- 9.6 x 4.39 x 2.79 cm
6,90 EUR

👍 Tipp: Du kannst Dir die Polierpaste zusammen im Set mit einem Zahnpolierer kaufen. So hast Du direkt beide Produkte beisammen, die Du für die Zahnpolitur zu Hause benötigst. Wellsamed bietet beispielsweise beide Produkte im Set an.

Zahnpolierer Set

Zahnpolierer im Online-Test

Die meisten Zahnradierer unterscheiden sich nicht großartig voneinander. Dennoch erfährst Du im Folgenden noch einmal detaillierter, welche Vor- und Nachteile die Produkte aus unserem Vergleich bieten.

KUUY elektrischer Zahnpolierer

  • 4 Polierköpfe: Unser Testsieger bei den Zahnpolierern punktet mit einer Auswahl an Aufsätzen zum Polieren Deiner Zähne. Zur Verfügung stehen Dir ein 3D-Silikonbürstenkopf, Poliermassagebecher sowie eine flache und spitze Bürste. Mit denen kannst Du die Zahnoberflächen ebenso gut reinigen wie die Zahnzwischenräume.
  • Höherer Anschaffungspreis: Das Modell von KUUY funktioniert elektrisch und deshalb ist auch der Anschaffungspreis höher als bei manuellen Zahnpolierern.

KUUY Elektrischer Zahnpolierer

HEIMCORE Zahnpolierer

  • 4 Zahnpolierer im Set: Unser Preis-Leistungssieger bietet Dir 4 Zahnradierer im Set. Wollen mehrere Personen in Deinem Haushalt die Zahnradierer nutzen, bietet sich dieses Set an. Zur Zahnpflege hat jeder sein eigenes Gerät.
  • Keine Zahnpolierpaste: Leider ist bei den Zahnpolierern keine Polierpaste enthalten, die für die Zahnpolitur ebenfalls wichtig ist. Diese musst Du separat kaufen.

‎HEIMCORE Zahnpolierer

REMOS Zahnradierer

  • Kompaktes Design: Der Zahnradierer der Marke Remos ist klein und handlich. Auf Reisen kannst Du ihn prima in Deinem Kulturbeutel verstauen und die Zahnreinigung unterwegs durchführen.
  • Kein Anti-Rutsch-Griff: Die meisten manuellen Zahnradierer verfügen über einen Anti-Rutsch-Griff. Der ist bei diesem Modell nicht eingearbeitet. Daher kann es sein, dass Du leicht abrutschst.

REMOS Zahnradierer

wellsamed Zahnpolier-Set

  • Mit Zahnpolierpaste: Mit dem Zahnpolier-Set von wellsamed erhältst Du nicht nur die Zahnpolierer, sondern zusätzlich 10 x 2 g Polierpaste dazu. Du kannst direkt mit der Reinigung Deiner Zähne loslegen.
  • Nur ein Zahnpolierer: In dem Set ist nur ein Zahnpolierer für die Zahnpflege enthalten. Für Dich alleine sollte der erst einmal ausreichen.

wellsamed Zahnpolier-Set

Olakin Zahnpolierer

  • Verschiedene Farben: Die 5 Zahnpolierer bekommst Du in unterschiedlichen Farben. Leben mehr Personen in einem Haushalt, kann jeder seinen eigenen Zahnradierer nutzen.
  • Keine Zahnpolierpaste: Mit diesem Set erhältst Du nur die Zahnpolierer. Es ist keine Polierpaste für die Zahnreinigung enthalten.

Olakin Zahnpolierer

FAQ zum Thema: Zahnpolierer

Was bringt ein Zahnpolierer?

Mit einem Zahnpolierer kannst Du gelbliche Verfärbungen und Plaque auf Deinen Zähnen entfernen. Diese entstehen zwangsläufig durch den Genuss bestimmter Lebensmittel, Kaffee und Tee. Mit einer Anwendung zweimal im Monat erzielst Du laut Online-Test gute Ergebnisse. Teilweise lässt sich auch noch weicher Zahnstein mit einem Zahnradierer entfernen.

Wie gut sind Zahnpolierer?

Laut Online-Test kannst Du mit Zahnpolierern Deine schönen, weißen Zähne auch zwischen den Besuchen beim Zahnarzt beibehalten. Verfärbungen, die durch Tee oder Kaffee entstanden sind, lassen sich leicht lösen und das natürliche Weiß Deiner Zähne kommt wieder zum Vorschein. Damit sind Zahnradierer eine gute Alternative zu Bleaching-Produkten.

Welches ist der beste Zahnpolierer für zu Hause?

Um den besten Zahnpolierer zu finden, musst Du Dich erst einmal entscheiden: Willst Du lieber einen händischen oder lieber einen elektrischen Zahnpolierer. Letzterer ist komfortabler, aber auch teurer. Du bist mit knapp 30 € dabei, während Du für ein manuelles Produkt nur 10 € bezahlst. Bei manuellen Zahnradierern musst Du vorsichtiger arbeiten, um keinen gesunden Zahnschmelz zu entfernen.

Kann man mit einem Zahnpolierer Zahnstein entfernen?

Laut Online-Tests kannst Du mit einem Zahnpolierer auch Zahnstein entfernen. Allerdings funktioniert das nur bei leichtem und weichem Zahnstein. Ist dieser bereits verhärtet, solltest Du ihn lieber von Deinem Zahnarzt entfernen lassen.

Sind Zahnpolierer schädlich?

Viele Zahnärzte empfehlen die Zahnpolierer nicht. Aus ihrer Sicht kann es zu schnell zur Schädigung des Zahnschmelzes kommen. Natürlich sind die Geräte in einer Zahnarztpraxis viel professioneller als die Zahnradierer, die Du online kaufen kannst. Daher solltest Du bei der Anwendung immer sehr vorsichtig vorgehen. Traust Du Dir die Anwendung nicht zu, gehe lieber zu Deinem Zahnarzt.

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5 Sternen)
Zahnpolierer Test & Vergleich 2022: Die 5 besten Zahnradierer
Loading... 6 Kommentare
  1. Haylie am 8. Oktober 2022

    Für mich kommt NUR die elektr. Variante infrage… bei den manuellen Teilen hätte ich Angst dass ich zuviel entferne… Gibt es da nur das eine Produkt oder bieten andre Hersteller auch sowas an?

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 9. Oktober 2022

      Liebe Haylie,

      tatsächlich gibt es nicht allzu viele elektrische Zahnpolierer. Neben dem Produkt aus unserem Vergleich können wir noch diesen Zahnschleifer empfehlen.

      Liebe Grüße 😊

      Antworten
  2. Joshua am 2. November 2022

    Hallo zusammen!

    Um Verfärbungen zu entfernen funktioniert es ganz ok. Aber Zahnstein würde ich damit nicht wegmachen. Das überlasse ich dann doch lieber mienem Zahnarzt.

    VG Joshua

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 3. November 2022

      Hallo Joshua,

      danke, dass Du Deine Erfahrung hier teilst.

      Super, dass das Entfernen von Zahnverfärbungen mit dem Zahnradierer bei Dir gut funktioniert. Das ist schließlich auch die Hauptfunktion des Produkts.

      Liebe Grüße 😊

      Antworten
  3. Caro am 15. November 2022

    Cool, wenn das funktionieren würde! Bisher hatte ich noch nie davon gehört, werde es aber definitiv mal ausprobieren! Die Anwendung sieht ja auch nicht mal so schwer aus..

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 16. November 2022

      Liebe Caro,

      viel Erfolg beim Ausprobieren des Zahnpolierers!

      Liebe Grüße 😊

      Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?