☰ Menü

Zungenreiniger Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Zungenschaber

Letzte Aktualisierung: 12. November 20216 Kommentare

Als Ergänzung zu einer guten Mundpflege sind Zungenreiniger ein empfehlenswertes Produkt. Mit Zahnbürste, Zahnpasta und Mundspülung alleine kannst Du nicht alle Bakterien im Mund entfernen. Du bekommst Zungenschaber bereits für wenig Geld. Die meisten Produkte kosten ca. 3 – 10 €.

In unserem Ratgeber weiter unten erfährst Du, worauf Du beim Kauf eines Zungenschabers achten solltest und wie Du ihn richtig anwendest. Zudem erhältst Du Empfehlungen für Hausmittel für weniger Beläge auf der Zunge.

Zungenreiniger – Vergleich

Produkt
Testsieger
meridol Zungenreiniger SICHERER ATEM, 1 x 1 Stück - Zungenreiniger entfernt bakterielle Zungenbeläge & reinigt die Zunge sanft und effektiv
Preis-Leistungssieger
Zungenreiniger Edelstahl (2 Stück), 100% Bestes Antimikrobielles Material - Stabilere Griffe, Ayurvedischer Zungenreiniger | Tounge Scrapper | Zungenschaber Gegen Mundgeruch (Single Layer)
3 Zungenreiniger aus Kupfer – Nature Nerds, Verpackung zu 100% recycelt Jihwa Prakshalana – Ein ayurvedisches Entgiftungs-Ritual mit dem Zungenschaber
One Drop Only® Zungenreiniger Professional Deluxe 1 Stück/Zungenschaber zur wirksamen Zungenreinigung & Verbesserung der Mundhygiene/Zungenreiniger Bürste gegen Mundgeruch - 1er Set
TUNG Pinsel und Gel Zungenreiniger Starter Pack
Amazon-Bewertung
Umfang
1 Stück
2 Stück
3 Stück
1 Stück
1 Stück
wiederverwendbar
Max. Anwendungszeitraum
3 Monate
unbegrenzt
unbegrenzt
2 - 3 Monate
2 - 3 Monate
Material
Kunststoff
Edelstahl
Kupfer
Kunststoff
Kunststoff
Oberfläche
Noppen und Lamellen
glatt
glatt
Bürsten
Bürsten
Vorteile
gute Zungenreinigung möglich, besonders flache Form
breiter als herkömmliche Zungenschaber, im 2er-Pack erhältlich
flexibler Bügel, antimikrobielles Material
sehr flaches Design, Reinigung mit Bürsten
inkl. Zungenreiniger-Gel, gebogene Form
Nachteile
muss nach 3 Monaten entsorgt werden
keine geriffelte Fläche
keine geriffelte Fläche
teilweise zu flexibel
nur für Erwachsene geeignet
Testsieger
Produkt
meridol Zungenreiniger SICHERER ATEM, 1 x 1 Stück - Zungenreiniger entfernt bakterielle Zungenbeläge & reinigt die Zunge sanft und effektiv
Amazon-Bewertung
Umfang
1 Stück
wiederverwendbar
Max. Anwendungszeitraum
3 Monate
Material
Kunststoff
Oberfläche
Noppen und Lamellen
Vorteile
gute Zungenreinigung möglich, besonders flache Form
Nachteile
muss nach 3 Monaten entsorgt werden
Preis
Zum Angebot
Preis-Leistungssieger
Produkt
Zungenreiniger Edelstahl (2 Stück), 100% Bestes Antimikrobielles Material - Stabilere Griffe, Ayurvedischer Zungenreiniger | Tounge Scrapper | Zungenschaber Gegen Mundgeruch (Single Layer)
Amazon-Bewertung
Umfang
2 Stück
wiederverwendbar
Max. Anwendungszeitraum
unbegrenzt
Material
Edelstahl
Oberfläche
glatt
Vorteile
breiter als herkömmliche Zungenschaber, im 2er-Pack erhältlich
Nachteile
keine geriffelte Fläche
Preis
Zum Angebot
Produkt
3 Zungenreiniger aus Kupfer – Nature Nerds, Verpackung zu 100% recycelt Jihwa Prakshalana – Ein ayurvedisches Entgiftungs-Ritual mit dem Zungenschaber
Amazon-Bewertung
Umfang
3 Stück
wiederverwendbar
Max. Anwendungszeitraum
unbegrenzt
Material
Kupfer
Oberfläche
glatt
Vorteile
flexibler Bügel, antimikrobielles Material
Nachteile
keine geriffelte Fläche
Preis
Zum Angebot
Produkt
One Drop Only® Zungenreiniger Professional Deluxe 1 Stück/Zungenschaber zur wirksamen Zungenreinigung & Verbesserung der Mundhygiene/Zungenreiniger Bürste gegen Mundgeruch - 1er Set
Amazon-Bewertung
Umfang
1 Stück
wiederverwendbar
Max. Anwendungszeitraum
2 - 3 Monate
Material
Kunststoff
Oberfläche
Bürsten
Vorteile
sehr flaches Design, Reinigung mit Bürsten
Nachteile
teilweise zu flexibel
Preis
Zum Angebot
Produkt
TUNG Pinsel und Gel Zungenreiniger Starter Pack
Titel
Amazon-Bewertung
Umfang
1 Stück
wiederverwendbar
Max. Anwendungszeitraum
2 - 3 Monate
Material
Kunststoff
Oberfläche
Bürsten
Vorteile
inkl. Zungenreiniger-Gel, gebogene Form
Nachteile
nur für Erwachsene geeignet
Preis
Zum Angebot

Ratgeber: Alles zum Thema Zungenreiniger

Die Reinigung mit einem Zungenreiniger sollte Bestandteil der täglichen Mundpflege sein. Vor allem das hintere Drittel der Zunge lässt sich mit einer Zahnbürste und Zahnpasta nur schwer erreichen. Mit Zungenschabern erreichst Du alle Stellen auf der Zunge und kannst sie effektiv von Belägen befreien. Durch ihre lange und flache Form löst Du keine Würgereiz aus.

Das Wichtigste in Kürze 🤓

  1. Worauf muss man beim Kauf von Zungenreinigern achten?

    Die Unterschiede bei Zungenreinigern betreffen in erster Linie das Material. Du kannst Modelle aus Kunststoff kaufen, aber auch Zungenschaber aus Metall. Hier kommt es vor allem auf Dein bevorzugtes Material an. Erfahre hier, auf was Du beim Kauf eines Zungenreinigers noch achten solltest.

  2. Wie wendet man Zungenreiniger an?

    Du setzt den Zungenschaber am hinteren Ende der Zunge an und ziehst ihn bis nach vorne durch. Diesen Schritt führst Du mehrere Male durch, bis die Beläge entfernt sind. Erfahre hier, was Du bei der Anwendung mit dem Zungenreiniger noch beachten musst.

  3. Was ist der beste Zungenreiniger?

    Den besten Zungenreiniger findest Du laut Online-Test 2021 nur durch Ausprobieren. Doch in unserer Vergleichstabelle kannst Du Dir bereits vorab ein Bild von den Zungenschabern machen. Lies hier mehr zu einigen der Vor- und Nachteile der verglichenen Produkte.

Die wichtigsten Tipps für den Kauf von Zungenreinigern

Willst Du einen Zungenreiniger kaufen, brauchst Du nicht auf viele Dinge zu achten. Es gibt nur wenige Merkmale, in denen sich die Zungenschaber unterscheiden. Doch einige Kriterien sind besonders wichtig, um ein gutes Produkt zu erhalten.

Oberfläche

Die Oberfläche eines Zungenreinigers ist am wichtigsten, denn durch sie ist es möglich, die Zunge effizient von Bakterien befreien zu können. Hierfür bieten die Hersteller verschiedene Oberflächenstrukturen an. Du kannst z. B. glatte Zungenreiniger aus Metall kaufen. Mit denen kannst Du die Zungenreinigung schonend und gleichzeitig effektiv durchführen. Andere Hersteller, wie meridol, arbeiten mit Noppen und Lamellen. Damit kannst Du den Zungenbelag auflockern und ihn anschließend abziehen.

Zungenreiniger aus Metall und Kunststoff

👍 Tipp: Eine nicht so häufig anzutreffende Art sind Zungenreiniger mit Borsten. Diese bekommst Du z. B. von wellsamed und One Drop Only. Laut der Erfahrungen der Nutzer sind diese oft besonders effizient.

Zungenreiniger mit Borsten

wellsamed Zungenbürste TongueCleaner Brush Fresh Breath, Zungenreiniger, runder Kopf, Bürste zur Zungenreinigung, wirkt gegen Mundgeruch, 1 Stück
wellsamed Zungenbürste TongueCleaner Brush Fresh Breath, Zungenreiniger, runder Kopf, Bürste zur Zungenreinigung, wirkt gegen Mundgeruch, 1 Stück
Es wird empfohlen die wellsamed zungenbürste mindestens alle 8 bis 12 Wochen zu wechseln; Ergonomischer Griff mit rutschfester Daumenauflage/ Lieferumfang: 1 Stück, grün-weiß
5,25 EUR

Material

Zungenreiniger aus Metall kannst Du unbegrenzt wiederverwenden.

Laut Online-Test ist das Material des Zungenreinigers zweitrangig. Jedoch wird Zungenschabern aus Kupfer eine antibakterielle Wirkung nachgesagt. Ansonsten hast Du die Wahl zwischen Edelstahl und Kunststoff. Die Preisunterschiede zwischen Modellen aus Kunststoff und Metall sind gering. Während Du Kunststoff-Schaber für 2 – 4 € bekommst, kosten Produkte aus Metall 3 – 6 € pro Stück.

👍 Tipp: Modelle aus Metall bieten den Vorteil, dass Du sie wiederverwenden kannst. Die Reinigung im Geschirrspüler ist möglich oder Du kochst sie aus. Bei diesem Prozess werden die Bakterien durch die hohen Temperaturen abgetötet und Du kannst den Zungenschaber anschließen wieder nutzen.

Willst Du auch Produkte aus Kunststoff wiederverwenden, kannst Du elektrische Zungenreiniger nutzen. Bei denen musst Du lediglich den Bürstenkopf in regelmäßigen Abständen wechseln. Die Aufsätze für die elektrische Zahnbürste bekommst Du z. B. von Silk'n.

Elektrischer Zungenreiniger

Mehr zum Thema

Zungenreiniger im Vergleich

In unserer Vergleichstabelle findest Du 5 gute Zungenschaber mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen. Mit all den Modellen erreichst Du eine ordentliche Mundhygiene und kannst sogar Mundgeruch entgegenwirken. Lies hier, welche Vor- und Nachteile diese Produkte bieten.

meridol Zungenreiniger

  • Gute Zungenreinigung möglich: Laut Online-Test für Zungenreiniger ist mit diesem Modell eine einfache und effektive Zungenreinigung möglich. Dank der integrierten Lamellen und Noppen werden die Bakterien sehr gut von der Zunge entfernt.
  • Muss nach 3 Monaten entsorgt werden: Wie alle Produkte aus Kunststoff muss auch unser Testsieger aus dem Zungenreiniger-Vergleich nach einigen Monaten ausgetauscht werden. Leider bleibt Dir nichts anderes übrig, als den Zungenschaber im Müll zu entsorgen.

meridol Zungenreiniger

NatureAqua Zungenreiniger

  • Breiter als herkömmliche Zungenschaber: Der Zungenreiniger der Marke NatureAqua ist laut Herstellerangaben doppelt so breit wie herkömmliche Modelle. Du kannst damit eine größere Fläche mit einem Mal reinigen. So erwischst Du auch die seitlichen Ränder der Zunge und es ist eine bessere Mundhygiene möglich.
  • Keine geriffelte Fläche: Einige Nutzer haben das Gefühl, dass die Zunge sich mit der glatten Oberfläche nicht so gut reinigen lässt. Doch die meisten Anwender finden die Reinigungsleistung gut und sind von der schonenden Anwendung überzeugt.

NatureAqua Zungenreiniger

‎NATURE NERDS Zungenreiniger aus Kupfer

  • Flexibler Bügel: Mit dem Zungenschaber von NATURE NERDS bekommst Du eine Art Zungenbügel. Dieser ist flexibel, sodass Du ihn so weit zusammendrücken kannst, wie es für Deine Zunge passt. Das ist laut Online-Test ein großer Vorteil gegenüber anderen Zungenreinigern.
  • Keine geriffelte Fläche: Auch bei diesem Modell bekommst Du keines mit Noppen oder Lamellen. Dennoch können die meisten Nutzer eine gute Reinigungsleistung feststellen.

‎NATURE NERDS Zungenreiniger aus Kupfer

One Drop Only Zungenreiniger Professional Deluxe

  • Sehr flaches Design: Menschen, die zu einem starken Würgereiz neigen, sollten sich laut Online-Test für einen möglichst flachen Zungenschaber entscheiden. Den bekommst Du mit dem Modell von One Drop Only. Das hat eine sehr flache Form und Du kannst es weit hinten an der Zunge ansetzen.
  • Teilweise zu flexibel: Für manche Nutzer ist dieses Produkt zu flexibel. Damit ist zwar eine schonende Anwendung machbar, aber darunter leidet laut Online-Test die Effektivität.

One Drop Only Zungenreiniger Professional Deluxe

TUNG Pinsel

  • Inkl. Zungenreiniger-Gel: Neben dem Zungenschaber erhältst Du zusätzlich ein Gel. Mit dem erreichst Du eine noch effektivere Reinigung. Hierfür gibst Du etwas von der Paste auf den Zungenreiniger und reinigst die Zunge wie gewohnt.
  • Nur für Erwachsene geeignet: Laut Herstellerangabe sollten Personen unter 15 Jahren die Zungenbürste mit dem Gel nicht verwenden.

TUNG Pinsel

Angebot
TUNG Pinsel und Gel Zungenreiniger Starter Pack
TUNG Pinsel und Gel Zungenreiniger Starter Pack
ohne Knebel weit hinten auf der Zunge zu erzielen; Geeignet für über 15 Jahren und hergestellt in den USA
13,29 EUR −0,86 EUR 12,43 EUR

Zungenreiniger richtig anwenden

Um die Zunge effektiv zu reinigen, solltest Du möglichst weit hinten ansetzen.

Besonders die Zungenreiniger aus Metall sind auch aus dem Ayurveda-Konzept bekannt. Das zielt darauf ab, dass der Körper unter anderem über die Zunge entgiftet. Mit der Entfernung der Beläge mit einem Zungenreiniger laut Ayurveda tust Du nicht nur etwas Gutes für Mund, Zähne und Zahnfleisch, sondern für Deinen gesamten Organismus.

Mit diesem Wissen ist die richtige Anwendung noch wichtiger als die Produktwahl. Im Grunde ist die Handhabung ganz einfach. Du setzt den Schaber ganz hinten am Zungenrücken an und ziehst ihn bis ganz nach vorne. Das Ganze wiederholst Du so lange, bis keine Rückstände mehr am Zungenreiniger haften.

👍 Tipp: Das hintere Zungendrittel ist besonders wichtig. Deshalb solltest Du den Zungenschaber so weit hinten auf der Zunge wie möglich ansetzen.

Um eine noch bessere Reinigungsleistung zu erzielen, kannst Du den Zungenreiniger vor der Anwendung auch in eine Mundspülung tauchen oder ein spezielles Zungenreinigungsgel, wie das von TUNG und miradent, auf den Zungenschaber geben.

Zungenreinigungsgel

Tung Gel Fresh Mint Zungengel 85g Tube hilft gegen Mundgeruch
Tung Gel Fresh Mint Zungengel 85g Tube hilft gegen Mundgeruch
TUNG Gel ist ein Zungen Gel mit frischem Minzgeschmack.; TUNG Gel ist eine sehr gute Methode sich der lästigen Bakterien zu entledigen.
7,75 EUR

Video: Anwendung von Zungenreinigern

Hausmittel zur Zungenreinigung

Schwarztee wirkt antibakteriell und kann Belägen auf Zunge und Zähnen vorbeugen.

Um die Bildung von Belägen im Mund zu verringern, kannst Du einige Hausmittel nutzen. Zum einen reduziert Flüssigkeit die Beläge. Aus diesem Grund kannst Du mit viel trinken gegensteuern. Wasser reicht da schon aus. Laut Online-Test 2021 soll auch Tee mit desinfizierender Wirkung hilfreich sein. Zu diesen Teesorten gehören z. B. Salbei- und Schwarztee.

Auch die Speichelproduktion spült die Bakterien weg, die für die Bildung der Beläge im Mund sorgen. Zur Steigerung der Speichelproduktion kannst Du zuckerfreies Kaugummi, wie das von ‎Ralf BADERs Gesundheit kauen.

Zahnpflege-Kaugummi

BADERs PROTECT Zahnpflege-Kaugummi aus der Apotheke. Weniger Zahnbelag, weißere Zähne. Testsieger Vergleich.org. Zuckerfrei mit 100% Xylit. 3 x 20 Kaugummi-Quadrate
BADERs PROTECT Zahnpflege-Kaugummi aus der Apotheke. Weniger Zahnbelag, weißere Zähne. Testsieger Vergleich.org. Zuckerfrei mit 100% Xylit. 3 x 20 Kaugummi-Quadrate
Zahnschutz mit 100 % Xylit und basischen Mineralsalzen. Ohne Aspartam.; Weniger Zahnbelag, weißere Zähne
12,90 EUR

👍 Tipp: Auch das Kauen von harten Lebensmitteln, wie Karotten oder Äpfeln, kann sinnvoll sein. Auf diese Weise kannst Du Deine Speichelproduktion ebenfalls anregen und zudem Zähne und Zahnfleisch stärken.

FAQ zum Thema: Zungenreiniger

Wie benutzt man Zungenreiniger?

Die Benutzung eines Zungenreinigers zur Mund- und Zahnpflege ist einfach. Du setzt den Zungenschaber am hinteren Ende der Zunge an und ziehst ihn bis ganz nach vorne durch. Auf diese Weise werden die Beläge auf der Zunge entfernt. Sollten diese hartnäckig sein, musst Du diese Prozedur mehrere Male durchführen.

Welcher Zungenreiniger ist der beste?

Um den besten Zungenreiniger zu kaufen, kannst Du Dich für ein besonders gutes Material entscheiden. Beispielsweise wird Zungenschabern aus Kupfer laut Online-Test eine antibakterielle Wirkung nachgesagt. Preislich unterscheiden sich die Zungenreiniger nicht stark. Günstige Kunststoff-Modelle erhältst Du für 2 – 4 € und Zungenschaber aus Metall kannst Du für 3 – 6 € kaufen. Produkte aus Kunststoff sind zwar günstiger, Du kannst sie aber nicht wiederverwenden. Zungenreiniger aus Metall kannst Du z. B. im Geschirrspüler reinigen und danach wieder zur Zahnpflege nutzen.

WIe oft sollte man Zungenreiniger wechseln?

Der richtige Wechselrhythmus hängt von dem Material des Zungenreinigers ab. Modelle aus Kunststoff solltest Du nicht länger als 2 – 3 Monate nutzen. Zungenreiniger aus Edelstahl oder Kupfer brauchst Du in der Regel nur einmal zu kaufen. Sie lassen sich regelmäßig auskochen oder im Geschirrspüler reinigen. Bei der Reiniger werden alle Bakterien abgetötet.

Warum sollte man die Zunge reinigen?

Nicht nur auf und zwischen den Zähnen sammeln sich Bakterien an, sondern auch auf der Zunge. Vor allem das hintere Drittel ist von Belägen betroffen, da sich diese nur schwer beim Putzen mit Zahnbürste und Zahnpasta entfernen lassen. Bleiben die Beläge länger auf der Zunge, können sich Erkrankungen im Mundraum und Mundgeruch entwickeln.

Wie oft sollte man Zungenreiniger benutzen?

Eine tägliche Nutzung des Zungenschabers ist laut Online-Test empfehlenswert. Am besten verwendest Du Deinen Zungenschaber immer, nachdem Du Deine Zähne mit Zahnbürste und Zahnpasta geputzt hast. Dann werden alle Bakterien, die Du beim Zähne putzen nicht erwischt hast, gründlich entfernt.

Wann sollte man Zungenreiniger benutzen?

Wenn die Beläge auf der Zunge bereits sichtbar sind, ist die Verwendung eines Zungenreinigers sinnvoll. Diese kannst Du mit einem Zungenschaber effektiv entfernen. Doch auch wenn Du unter Mundgeruch leidest, dessen Ursache im Mundraum liegt, ist ein Zungenreiniger empfehlenswert. Zugleich ist ein Zungenschaber zur Vorbeugung von Plaque und Karies als Ergänzung zum Zähne putzen sinnvoll.

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (73 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5 Sternen)
Zungenreiniger Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Zungenschaber
Loading... 6 Kommentare
  1. Laura I. am 23. Juli 2021

    Von dem entgiftenden Effekt über den Mund habe ich auch schon gehört. Echt interessant und das spricht ja nochmal dafür vor dem Essen die Zähne zu putzen und dann mit dem Zungenreiniger über die Zunge zu gehen. Werde ich so mal praktizieren! LG Laura

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 24. Juli 2021

      Liebe Laura,

      danke für Deine Meinung. Achte darauf, dass sich der entgiftende Effekt erst bei regelmäßiger Anwendung bemerkbar macht.

      Viel Erfolg 👍🏻

      Antworten
  2. Giulia am 27. September 2021

    Hey! So ein Gerät mit Borsten hab ich noch nie gesehen… Funktioniert das denn auch? Weil ma geht ja relativ sanft über die Zunge… und mit so einer Bürste stell ich mir das leicht schmerzhaft vor…

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 28. September 2021

      Hi Giulia,

      natürlich gehst Du auch mit solch einer Zungenbürste sanft über die Zunge. Kein Nutzer berichtet von schmerzhaften Anwendungen. Am Ende entscheidest Du, mit welchem Zungenschaber Du besser klar kommst.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  3. Vasja am 9. November 2021

    Hello! Bei viel Grad muss ein Zungenreiniger im Geschirrspüler gereinigt werden?

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 10. November 2021

      Hallo Vasja,

      für die Reinigung von Zungenschabern aus Metall im Geschirrspüler empfehlen wir 60° C. Bei dieser Temperatur werden alle Bakterien abgetötet.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?