☰ Menü

Mundspülung Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Produkte für die Mundpflege

Letzte Aktualisierung: 30. September 20216 Kommentare

Eine Mundspülung als Ergänzung zur Zahnreinigung ist laut Online-Test ideal. Die Lösung tötet Keime im Mund ab, beugt Zahnfleischerkrankungen vor und sorgt für frischen Atem. Doch welches ist nun das richtige Produkt für Dich?

In unserem Ratgeber weiter unten erfährst Du, welche Arten von Mundspülungen es gibt und welche Probleme sie bekämpfen. Zudem liest Du, worauf es bei der Anwendung ankommt und welche Produkte sich für Schwangere und Kinder gut eignen.

Mundspülung – Vergleich 2021

Produkt
Testsieger
Meridol antibakterieller Effekt Mundspülung, 400ml
Preis-Leistungssieger
Odol-med3 All in One Schutz Mundspülung, 500 ml
Parodontax Mundspülung frische Minze, zur täglichen Zahnfleischpflgege, 300ml
Chlorhexamed tägliche Mundspülung, Zahnfleischschutz durch klinisch geprüfte Zweifachformel mit Chlorhexidin (0,06 Prozent), 500 ml
Listerine Mundspülung antibakteriell, Total Care Zahn-Schutz, Mundwasser 6-in-1, gegen Karies, für starke Zähne, 600ml
Amazon-Bewertung
Anwendungsgebiet
Zahnfleischpflege
Zahnfleischpflege und Kariesvorbeugung
Kariesvorbeugung
medizinische Mundspülung
Kariesvorbeugung
alkoholfrei
mit Fluorid
Geschmack
neutral
Minze
Minze
neutral
Minze
Anwendungsdauer
2 x 30 Sekunden
2 x 30 Sekunden
2 x 60 Sekunden
2 x 60 Sekunden
2 x 30 Sekunden
Menge
400 ml
500 ml
300 ml
500 ml
600 ml
Vorteile
alkoholfrei, antibakterieller Effekt
gute Wirksamkeit bei Zahnfleischentzündungen, alkoholfrei
keine Zahnverfärbungen, guter Kariesschutz
kein Nachgeschmack, antibakterielle Wirkung
guter Kariesschutz
Nachteile
Zahnverfärbungen möglich
teilweise fehlende Deklaration auf Verpackung
verringerte Wirksamkeit im Vergleich zu Vorgängerprodukt
unangenehmes Brennen
enthält Alkohol
Testsieger
Produkt
Meridol antibakterieller Effekt Mundspülung, 400ml
Amazon-Bewertung
Anwendungsgebiet
Zahnfleischpflege
alkoholfrei
mit Fluorid
Geschmack
neutral
Anwendungsdauer
2 x 30 Sekunden
Menge
400 ml
Vorteile
alkoholfrei, antibakterieller Effekt
Nachteile
Zahnverfärbungen möglich
Preis
Zum Angebot
Preis-Leistungssieger
Produkt
Odol-med3 All in One Schutz Mundspülung, 500 ml
Amazon-Bewertung
Anwendungsgebiet
Zahnfleischpflege und Kariesvorbeugung
alkoholfrei
mit Fluorid
Geschmack
Minze
Anwendungsdauer
2 x 30 Sekunden
Menge
500 ml
Vorteile
gute Wirksamkeit bei Zahnfleischentzündungen, alkoholfrei
Nachteile
teilweise fehlende Deklaration auf Verpackung
Preis
Zum Angebot
Produkt
Parodontax Mundspülung frische Minze, zur täglichen Zahnfleischpflgege, 300ml
Amazon-Bewertung
Anwendungsgebiet
Kariesvorbeugung
alkoholfrei
mit Fluorid
Geschmack
Minze
Anwendungsdauer
2 x 60 Sekunden
Menge
300 ml
Vorteile
keine Zahnverfärbungen, guter Kariesschutz
Nachteile
verringerte Wirksamkeit im Vergleich zu Vorgängerprodukt
Preis
Zum Angebot
Produkt
Chlorhexamed tägliche Mundspülung, Zahnfleischschutz durch klinisch geprüfte Zweifachformel mit Chlorhexidin (0,06 Prozent), 500 ml
Amazon-Bewertung
Anwendungsgebiet
medizinische Mundspülung
alkoholfrei
mit Fluorid
Geschmack
neutral
Anwendungsdauer
2 x 60 Sekunden
Menge
500 ml
Vorteile
kein Nachgeschmack, antibakterielle Wirkung
Nachteile
unangenehmes Brennen
Preis
Zum Angebot
Produkt
Listerine Mundspülung antibakteriell, Total Care Zahn-Schutz, Mundwasser 6-in-1, gegen Karies, für starke Zähne, 600ml
Amazon-Bewertung
Anwendungsgebiet
Kariesvorbeugung
alkoholfrei
mit Fluorid
Geschmack
Minze
Anwendungsdauer
2 x 30 Sekunden
Menge
600 ml
Vorteile
guter Kariesschutz
Nachteile
enthält Alkohol
Preis
Zum Angebot

Ratgeber: Alles zum Thema Mundspülungen

Nur in Verbindung mit der täglichen Zahnreinigung ist eine Mundspülung wirklich effektiv. Das Reinigen der Zahnzwischenräume und die Nutzung der richtigen Zahnpasta sind laut Online-Test dennoch notwendig. Doch für ältere Menschen und Personen, die nicht die motorischen Fähigkeiten für die Pflege der Zahnzwischenräume mit Zahnseide haben, sind Mundspülungen eine als Alternative gut geeignet.

Das Wichtigste in Kürze 🤓

  1. Wann ist eine Mundspülung sinnvoll?

    Eine Mundspülung kann eine gute Ergänzung zur Reinigung mit Zahnseide und Interdentalbürstchen sein, um Zahnfleischentzündungen und Karies vorzubeugen. Im Idealfall sollte sie allerdings nicht als Ersatz genutzt werden. Lies hier, in welchen Fällen eine Mundspülung sinnvoll ist.

  2. Welche Arten von Mundspülungen gibt es?

    Du kannst drei unterschiedliche Arten von Mundspüllösungen nutzen. Das sind Produkte für die Zahnfleischpflege und den Kariesschutz. Neben diesen beiden Varianten stehen Dir auch medizinische Mundspülungen zur Verfügung. Diese kannst Du laut Online-Test z. B. als Mundspülung nach einer Weisheitszahn-OP nutzen. Erfahre hier mehr zu den verschiedenen Arten von Mundspülungen.

  3. Wie verwendet man eine Mundspülung richtig?

    Dir korrekte Anwendung sorgt für die ideale Wirksamkeit. Mit den meisten Produkten spülst Du 30 Sekunden den Mund und lässt die Lösung anschließend einwirken. Du solltest nicht mit Wasser nachspülen. Lies hier, was Du zur Anwendung von Mundspülungen noch wissen musst.

Wann ist eine Mundspülung sinnvoll?

Eine Mundspülung solltest Du keinesfalls als Ersatz für Zahnseide oder Interdentalbürstchen nutzen.

Oft werden die Zahnzwischenräume bei der Mundpflege vernachlässigt. Dabei sind das die Stellen im Mund, an denen sich die Bakterien am hartnäckigsten halten. Doch die Anwendung von Zahnseide oder Interdentalbürstchen ist vielen Menschen zu aufwendig. In diesem Fall ist die Verwendung einer Mundspülung ratsam. Doch als Ersatz sollte sie laut Online-Test nicht genutzt werden.

Beim Gegenteil – einer zu festen Reinigung des Zahnfleischs – kann eine Mundspüllösung ebenfalls sinnvoll sein. Putzt Du zu stark, besteht die Gefahr, dass das Zahnfleisch verletzt wird und es zu einer Zahnfleischentzündung kommt. Ist das der Fall, lohnt es sich, eine Mundspülung gegen Zahnfleischentzündungen zu kaufen. Diese ist speziell auf diesen Verwendungszweck ausgerichtet.

❗️ Hinweis: Zwar kann eine Mundspülung eine gute Ergänzung zum Zähneputzen mit Zahnpasta und Zahnbürste sein, sollte aber nie als Ersatz oder Alternative genutzt werden. Dennoch ist es laut Online-Test besser, als die Zwischenräume der Zähne gar nicht zu reinigen.

Mundspülung vs. Mundwasser

Manchmal werden die Begriffe Mundspülung und Mundwasser synonym verwendet. Doch es gibt einen feinen Unterschied. Während Mundwasser in konzentrierter Form bereitgestellt werden, sind Mundspülungen bereits verdünnt. Mundwasser musst Du vor der Anwendung mit Wasser verdünnen. Beide Varianten sorgen für einen frischen Atem.

👍 Tipp: Bist Du auf der Suche nach einer Mundspülung gegen Mundgeruch, solltest Du auch wirklich eine solche nutzen. Mundwasser kann nicht die Ursache von schlechtem Atem bekämpfen.

Mehr zum Thema

Arten von Mundspülungen

Tatsächlich stehen Dir unterschiedliche Arten von Mundspüllösungen zur Verfügung. Welche für Dich am besten ist, hängt von dem Problem bei der Mundhygiene ab. Im Grunde gibt es drei verschiedene Mundspülungen:

Mundspülungen für die Pflege des Zahnfleischs

Laut Online-Test enthalten diese pflegenden Spülungen Kräuter, die die Durchblutung des Zahnfleischs anregen. Auf diese Weise wird es gegen bakterielle Entzündungen widerstandsfähiger gemacht. Zudem wirken die Kräuter und auch Vitamin A beruhigend, wenn Du bereits entzündetes Zahnfleisch hast.

❗️ Hinweis: Die Mundspülungen für die Zahnfleischpflege können bestehende Entzündungen nicht beheben. Bei empfindlichem oder blutendem Zahnfleisch sind sie keine Lösung.

Mundspülungen zur Kariesvorbeugung

In dieser Art von Spülungen für die Mundpflege ist Fluorid enthalten. Fluoride lockern nachweislich Zahnbeläge und beugen der Neubildung vor. Hierfür solltest Du darauf achten, dass die Mundspülung mindestens 0,025% des Wirkstoffs enthält. Dieses Produkt eignet sich laut Online-Test vor allem bei freiliegenden Zahnhälsen und wenn Dir die Reinigung schwerfällt. Das kann z. B. der Fall sein, wenn Du eine feste Zahnspange trägst oder bei älteren oder beeinträchtigten Personen.

👍 Tipp: Hast Du Bedenken gegenüber Fluorid und würdest lieber eine Mundspülung ohne Fluorid bevorzugen. Dann sei beruhigt: Der Fluorid-Anteil in den Lösungen ist so gering, dass dieser nicht schädlich für Deinen Körper ist.

Medizinische Mundspülungen

Medizinische Mundspülungen eignen sich besonders nach Operationen im Mundraum.

Diese Produkte enthalten laut Online-Test hoch dosiertes Chlorhexidin. Da sorgt dafür, dass die Plaque-Bakterien wirksam bekämpft werden.

👍 Tipp: Zum Einsatz kommen medizinische Mundspülungen vor allem nach operativen Eingriffen, wie einer Weisheitszahn-OP. Sie unterstützen den Heilungsprozess. Aber sie werden auch verabreicht, wenn eine sorgfältige Mundhygiene nicht möglich ist, wie während eines Aufenthalts im Krankenhaus oder bei geistig und körperlich beeinträchtigten Menschen.

❗️ Hinweis: Bei längerer Anwendung kann es zu Nebenwirkungen kommen. Dazu gehört die bräunliche Verfärbung der Zähne oder des Zahnersatzes. Diese Verfärbungen können bei einer professionellen Zahnreinigung wieder entfernt werden. Auch ein gestörtes Geschmacksempfinden ist möglich. Das gibt sich nach Absetzen der Mundspüllösung wieder. Für eine längerfristige Anwendung bieten sich niedrig dosierte Produkte mit 0,06 % Chlorhexidin an.

Mundspülungen im Online-Test 2021

Die meisten Mundspülungen unterscheiden sich nicht großartig voneinander. Doch wie z. B. der regelmäßige Online-Test der Stiftung Warentest zum Thema Mundspülung zeigt, bieten die Produkte bei verschiedenen Problemen im Mundraum Vor- und Nachteile.

Meridol Mundspülung

  • Alkoholfrei: Die Mundspülung von Meridol enthält keinen Alkohol. Damit ist sie auch für Schwangere und Kinder ab 6 Jahren geeignet. Natürlich ist unser Testsieger auch für jeden Erwachsenen gut, der eine alkoholfreie Lösung sucht.
  • Zahnverfärbungen möglich: Einige Nutzer dieses Produkts haben gelbliche Verfärbungen der Zähne bemerkt. Diese entstehen durch den Inhaltsstoff Zinnfluorid und lassen sich bei einer professionellen Zahnreinigung problemlos entfernen.

Meridol Mundspülung

Angebot
Meridol antibakterieller Effekt Mundspülung, 400ml
Meridol antibakterieller Effekt Mundspülung, 400ml
Erhält das natürliche Gleichgewicht der Mundflora; Mundspülung ohne Alkohol, für die Langzeitanwendung geeignet
5,99 EUR −1,20 EUR 4,79 EUR

Odol-med3 Mundspülung

  • Gute Wirksamkeit bei Zahnfleischentzündungen: Laut Online-Test wirkt die Mundspülung von Odol-med3 gut gegen Zahnfleischentzündungen und entfernt Plaque effektiv. Auch beim Kariesschutz schneidet das Produkt gut ab.
  • Teilweise fehlende Deklaration auf Verpackung: Laut Stiftung Warentest fehlen auf der Verpackung einige Hinweise für Verbraucher. Beispielsweise fehlt ein Vermerk, dass zinkhaltige Mundspülungen nicht für Kinder und Jugendliche geeignet sind.

Odol-med3 Mundspülung

Angebot
Odol-med3 All in One Schutz Mundspülung, 500 ml
Odol-med3 All in One Schutz Mundspülung, 500 ml
0 % Alkohol, 100 % Frische; Rundumschutz auch dort, wodie Zahnbürste nicht hinkommt; Bekämpft Mundgeruchverursachende Bakterien*
2,79 EUR −0,34 EUR 2,45 EUR

Parodontax Mundspülung

  • Guter Kariesschutz: Die Mundspülung der Marke Parodontax ist ideal, wenn Du Karies vorbeugen willst. Verantwortlich dafür ist laut Online-Test 2021 der Inhaltsstoff Fluorid. Mit der Lösung kannst Du ebenso effizient Plaque entfernen.
  • Verringerte Wirksamkeit im Vergleich zu Vorgängerprodukt: Laut den Meinungen vieler Anwender wirkt dieses Produkt nicht mehr so effektiv gegen Zahnfleischentzündungen wie das Vorgängerprodukt. Das kann darauf beruhen, dass kein Chlorhexidin mehr in der Mundspülung enthalten ist.

Parodontax Mundspülung

Parodontax Mundspülung frische Minze, zur täglichen Zahnfleischpflgege, 300ml
Parodontax Mundspülung frische Minze, zur täglichen Zahnfleischpflgege, 300ml
Hilft, wissenschaftlich nachgewiesen, das Zahnfleisch gesünder zu halten*; Stärkt den Zahnschmelz
3,95 EUR

Chlorhexamed Mundspülung

  • Antibakterielle Wirkung: Bei diesem Produkt handelt es sich um eine medizinische Mundspülung mit dem Wirkstoff Chlorhexidin. Sie weist laut Online-Test eine antibakterielle Wirkung auf und eignet sich daher gut gegen Zahnfleischentzündungen.
  • Unangenehmes Brennen: Einige Anwender bemerkten während der Anwendung ein Brennen auf der Zunge, was sie als sehr unangenehm empfunden. Nach einigen Minuten gibt sich das bei den meisten Nutzern wieder.

Chlorhexamed Mundspülung

Angebot
Chlorhexamed tägliche Mundspülung, Zahnfleischschutz durch klinisch geprüfte Zweifachformel mit Chlorhexidin (0,06 Prozent), 500 ml
Chlorhexamed tägliche Mundspülung, Zahnfleischschutz durch klinisch geprüfte Zweifachformel mit Chlorhexidin (0,06 Prozent), 500 ml
chlorhexamed tägliche mundspülung spendet frischen atem und enthält keinen alkohol; Anzahl der artikel: 1
7,97 EUR −1,98 EUR 5,99 EUR

Listerine Total Care Zahn-Schutz

  • Guter Kariesschutz: Mit der fluoridhaltigen Mundspülung kannst Du laut Online-Test 2021 gut gegen Karies vorbeugen. Auch die Entfernung von Plaque wird als gut bewertet.
  • Enthält Alkohol: Die Mundspülung von Listerine eignet sich nicht für schwangere Frauen und Kinder, denn sie ist nicht alkoholfrei. Zudem ist die Mundspüllösung manchen Anwendern zu scharf.

Listerine Total Care Zahn-Schutz

Mundspülungen richtig anwenden

Um die gewünschte Wirkung mit einer Mundspüllösung zu erzielen, musst Du die Produkte richtig anwenden. Dabei solltest Du Dich auch immer an die Hinweise auf der Verpackung richten. Generell gelten folgende Grundsätze:

  • Richtig spülen: Eine kleine Menge der Lösung reicht bereits aus. Damit spülst Du für 30 Sekunden Deinen Mund. Wichtig ist, dass Du Deinen Mund anschließend nicht mit Wasser ausspülst, denn die Mundspülung wirkt dann noch etwas nach. Anschließend solltest Du für kurze Zeit erstmal nichts essen oder trinken.
  • Nicht zu oft spülen: Laut Online-Test solltest Du die Mundspülung maximal 3 Mal am Tag nutzen. Alles, was darüber hinausgeht, birgt ein erhöhtes Krebsrisiko in der oberen Luft- und Speiseröhre. Die Auswirkungen sind allerdings noch nicht ausreichend erforscht.

Video: Die beste Mundspülung für eine gute Zahnpflege

Welche Mundspülungen eignen sich in der Schwangerschaft?

Während einer Schwangerschaft ist das Zahnfleisch weicher und verletzlicher und es können schneller Bakterien eindringen. Daher solltest Du auf jeden Fall auf eine gute Pflege Deiner Zähne und des Zahnfleischs achten. Es bieten sich Mundspülungen ohne Alkohol für Schwangere an. Diese reduzieren Mikroorganismen und senken das Parodontitis-Risiko.

❗️ Hinweis: Studien zufolge haben Schwangere mit einer Parodontitis-Erkrankung ein deutlich erhöhtes Risiko für eine Frühgeburt. Daher solltest Du auch in der Schwangerschaft neben Zahnbürste, Zahnpasta und Zahnseide auch eine Mundspüllösung in Deine Zahnpflege-Routine integrieren.

Nicht nur Schwangere können auf alkoholfreie Lösungen zurückgreifen, sondern alle Erwachsenen. Für Kinder gibt es spezielle Mundspülungen, die durch den Wirkstoff Fluorid ebenso wirksam sind. Sie eignen sich für Kinder ab dem 6. Lebensjahr, die die Flüssigkeit wieder ausspucken können.

FAQ zum Thema: Mundspülungen

Welche Mundspülung sollte man bei einer Zahnfleischentzündung nutzen?

Leidest Du unter einer Zahnfleischentzündung, kann eine Lösung mit antibakteriellem Effekt helfen. Willst Du zusätzlich Karies vorbeugen, solltest Du auf ein fluoridhaltiges Produkt achten. Bei einer starken Zahnfleischentzündung kann laut Online-Test auch der kurzzeitige Einsatz einer Mundspülung mit Chlorhexidin helfen.

Welche Mundspülung verfärbt die Zähne nicht?

Möchtest Du eine Lösung nutzen, bei deren Anwendung sich Deine Zähne nicht gelblich färben, musst Du laut Online-Test auf bestimmte Inhaltsstoffe achten. Die Wirkstoffe Zinnfluorid und Chlorhexidin können zu Zahnverfärbungen beitragen. Um Deine weißen Zähne aufrechtzuerhalten, sollte die Mundspülung Deiner Wahl diese Inhaltsstoffe nicht oder in geringer Konzentration enthalten. Alternativ kannst Du die Mundspülung auch nur kurz nutzen, um zu starke Verfärbungen zu vermeiden.

Welche Mundspülung kann man in der Schwangerschaft nutzen?

In der Schwangerschaft solltest Du auf keinen Fall Mundspülungen mit Alkohol verwenden. Nutze stattdessen lieber fluoridhaltige Lösungen. Laut Online-Test beugen sie Karies und Zahnfleischentzündungen gut vor. Gleichzeitig sind die Mundspülungen nicht schädlich für Dich und das Baby.

Wie lange muss man mit einer Mundspülung spülen?

Am besten spülst Du 30 Sekunden lang Deinen Mund mit der Lösung. Das solltest Du zweimal täglich tun, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Bei einigen Lösungen gilt als Empfehlung 60 Sekunden. Daher solltest Du Dich immer nach den Hinweisen auf der Verpackung richten.

Wie oft am Tag sollte man eine Mundspülung verwenden?

Eine Spülung zur Mundhygiene verwendest Du im Idealfall zweimal am Tag – am besten morgens und abends nach dem Zähneputzen. Mehr als 3 Mal täglich solltest Du die Mundspüllösung nicht nutzen, da dann ein erhöhtes Risiko besteht, an Krebs zu erkranken. Erforscht ist das laut Online-Test allerdings noch nicht hinlänglich.

Welche Mundspülung eignet sich nach einer Zahn-OP?

Hattest Du beispielsweise eine Weisheitszahn-OP, hilft laut Online-Test eine medizinische Mundspülung gut. Sie wirkt antibakteriell und enthält meistens Chlorhexidin. Der Wirkstoff verhindert bzw. hemmt eine Entzündung am Zahnfleisch.

Quellen und weiterführende Links

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5 Sternen)
Mundspülung Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Produkte für die Mundpflege
Loading... 6 Kommentare
  1. Arne R. am 16. Juni 2021

    Oh krass, ich nehm schon ewig Mundspülung, ahb die aber immer etwas ausgespült… War das jetzt alles umsonst?

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 17. Juni 2021

      Lieber Arne,

      sicher war die Anwendung mit der Mundspülung nicht umsonst, denn zu einem gewissen Grad wurden Zähne und Zahnfleisch trotzdem gereinigt. Du hast nur nicht das Optimum herausgeholt.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  2. Mia K. am 1. August 2021

    Ich danke euch für die guten Empfehlungen! War sowieso grade auf der Suche nach einer guten Mundspülung. Mit meier bin ich garnet mehr zufrieden…

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 2. August 2021

      Liebe Mia,

      wir hoffen, Du hast eine gute Mundspülung aus unserem Vergleich gefunden!

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  3. Jürgen am 10. September 2021

    Hello! Also mir war der Unterscheid zwischen Mundwasser und Mundspülung nicht so klar… Danke dass ihr das nochmal verdeutlicht habt.

    Antworten
    • zahnpflegetipps.org am 11. September 2021

      Hallo Jürgen,

      sehr gerne. 😉

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?